zusätzliche Leistungen

  • Im Bereich Prävention bietet die Praxis für Logopädie das Würzburger Trainingsprogramm für Vorschulkinder an, um die Vorläuferfähigkeiten für den Schriftspracherwerb zu verbessern.
    Eine logopädische Beratung bspw. zum Sprachstatus ihres Kindes können sie auf Selbstzahlerbasis hier in der Praxis für Logopädie erhalten.

  • Weitere Informationen über mein Berufs-Profil erhalten Sie unter folgendem Link:
    Berufs-Profil

  • Encouraging Training
    Ein Modell zum Aufbau von ermutigenden Denk- und Verhaltensweisen bildet das sogenannte Encouraging Training. Ermutigung ist die tragende Säule dieses individualpsychologischen Konzeptes zur optimistischen Lebensgestaltung.
    In regelmäßigen Abständen führt Heidi Bergen in den Räumen der Praxis für Logopädie Trainingskurse durch, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

  • Für Einzelpersonen, Paare oder Familien bietet sie auch individualpsychologische Beratung nach vorheriger Absprache, z.B. per E-Mail info@heidi-bergen.de, an.



Wie komme ich an logopädische Leistungen heran?

Vor der eigentlichen logopädischen Therapie erfolgt in
der Regel eine ärztliche Untersuchung, die auch für die
Therapie wichtige Informationen beisteuert.

Je nach Störung und Alter des Patienten wird diese
vom Kinderarzt, Hausarzt, Neurologen, HNO-Arzt
oder Phoniater durchgeführt.

Für Zahnfehlstellungsprobleme ist ihr Zahnarzt
oder Kieferorthopäde zuständig. Sie stellen die Notwendigkeit
einer logopädischen Therapie fest oder sie ziehen die Logopädie
als Entscheidungshilfe hinzu.

Im Rahmen der Heilmittelrichtlinien können Ärzte eine so
genannte Heilmittelverordnung ausstellen, mit der sie sich
dann an die Praxis wenden können.

Es steht Ihnen jedoch frei, die Leistungen auf
Selbstzahlerbasis in Anspruch zu nehmen.